Experimente zur Blauen Stunde

Jetzt ist es bei der Rückkehr aus der Arbeit schon wieder so hell, dass man Lust hat, noch für ein oder zwei Stunden fotografieren zu gehen - beste Entspannung nach einer harten Arbeitswoche!

Also machte ich mich auf mit der Idee, einfach mal wild zu experimentieren mit den Möglichkeiten der modernen Kamera: Doppelbelichtung, Zoomen, Unschärfe und vieles mehr - als man Bilder noch teuer bezahlen musste, wäre niemand auf die Idee gekommen, einfach mal bewußt "falsch" zu fotografieren. Heute sind diese Hemmschwellen gefallen und es gibt immer wieder verblüffende Ergebnisse...

Das neue In-Lokal in Stephanskirchen - optisch ein echter Hingucker

Aber zuerst zieht es mich immer zu "meiner" Buche

Einfach mal gegen das Stativ hauen!

Doppelbelichtung scharf/unscharf

Neulich an der Ampel...

Color Code von Marco's

21 - 22 und ziehen

Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter

© 2016 by Holger Freese